Unsere Produzenten

Die Rigi-Geschenke Produzenten produzieren in der Rigi Region mit regionalen und hochwertigen Zutaten. Sie halten sich ohne Kompromisse an unsere Grundwerte.

Lernen Sie unsere Produzenten kennen:

Bio-Hof - Haldihof

Der Haldihof, eingebettet zwischen Rigi und Vierwaldstättersee, wird seit Generationen als Obstbaubetrieb bewirtschaftet. Auch heute noch wird die Liegenschaft mit vielen alten und jungen Hochstammobstbäumen nach ökologischen Grundsätzen geführt. Unsere Erzeugnisse werden mit grosser Sorgfalt ohne jegliche Zusätze und mit viel Respekt vor der Natur hergestellt. Sie finden uns am Wanderweg "Waldstätterweg" zwischen Weggis und Küssnacht am Rigi.

Hier können Sie bei bester Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die Berge bei einem Café mit Kuchen oder einem Glas Most eine Wanderpause geniessen. Natürlich können Sie auch im Hofladen eine ganze Palette von frischen Bioprodukten von Dörrfrüchten über Most, Senf, Essig bis zu Badekugeln vor Ort kaufen.

Bio-Metzgerei - Uelihof

Aus tiefster Überzeugung – vom Bauernhof bis zur Bio-Metzgerei.

Alles aus einer Hand

In diesen herausragenden Fleisch-Spezialitäten steckt ein Selbstverständnis, das in der Schweiz einzigartig ist. Ueli-Hof nimmt alles in die eigenen Hände: Von der artgerechten Tierhaltung über die hauseigene Schlachtung bis zur Veredelung und dem Verkauf der Fleischerzeugnisse in den eigenen Läden.

Die ausschliessliche Eigenschlachtung garantiert den respektvollen Umgang mit dem Tier auch auf dem letzten Weg und sichert eine transparente Rückverfolgbarkeit. Durch die Verarbeitung des ganzen Tiers «from nose to tail» und handwerklichem Können werden edle Eigenkreationen geschaffen.

Bio-Erzeugnisse höchster Güte

Ueli-Hof setzt sich unter strengen biologischen und ethischen Richtlinien aus tiefster Überzeugung für einen bewussten Fleischkonsum ein, der im Einklang mit Mensch, Tier und Umwelt steht. Das Ergebnis ihres Engagements sind Bio-Erzeugnisse von höchster Güte für einen verantwortungsvollen Fleischgenuss.

Bio-Pasta Monica

MONICA VANOLI 
dipl. Köchin

Ich stand schon als Kind gerne in der Küche meiner Grossmutter und meiner Mutter und war beeindruckt vom aufwendigen, sonntäglichen Geköche für die ganze Familie. Auf Reisen in die Welt hinaus hab ich die Bedeutung der Nahrung und des gemeinsamen Essens noch einmal ganz anders wahrgenommen. Meine Lehre als Koch absolvierte ich in Zug. Mit meinem Mann und der ältesten Tochter wohnte ich zwei Jahre in Bellinzona und habe dort die italienische Küche und die Leidenschaft "übers Essen zu reden" schätzen und lieben gelernt. Ich bin Mutter von drei Kindern und wohne mit meiner Familie in Oberwil bei Zug. 

Bio-Weingut Sitenrain

Spitzenweine reifen mit Blick auf die Rigi

BIO - Nachhaltigkeit und Qualität
In malerischer Umgebung oberhalb Meggen mit Blick auf den Vierwaltstettersee und Rigi setzt die Familie Breitschmid-Heiniger auf Qualität. Nicht nur das Produkt überzeugt, auch steht bei allen Arbeitsgängen der Respekt vor Mensch, Ressource und Natur im Vordergrund. Daraus resultieren nachhaltig produzierte Weine der Spitzenklasse.

Weine, die überzeugen und Spass machen 

Die Bio-zertifizierten Weine sind nicht nur naturschonend produziert, sondern auch beim Keltern steht Qualität, Nachhaltigkeit und Authenizität im Vorgrund. Dank neuster Methoden im Bereich der natürlichen Weinherstellung und unter Einhaltung von höchsten Ansprüchen an Hygiene, Temperatur-, Gär- und Reifeprozess entstehen Tropfen, die in der Schweiz Seinesgleichen suchen.

Es ist eine Freude mit den Produzenten zu reden und Ihre Begeisterung für Wein und BIO-Produktion zu erleben.
Genau dieses Gefühl spürt man beim Genuss ihrer Produkte.
Lassen Sie sich verführen !

Hof Landschi

Hof «Landschi» liegt auf 530 Meter über Meer am Fusse der Rigi mit Sicht über das Dorf Küssnacht, den Vierwaldstättersee und auf die Berner Alpen. Der Name «Landschi» kommt vom Altdeutschen Wort «Lanzig», welches Frühling bedeutet. Dank der südlichen Hanglage blühen die Wiesen daher früher auf, als bei unseren Nachbarbetrieben.

Noch vor 20 Jahren wurde der Hof sehr traditionell mit Milchwirtschaft und Obstbau geführt. Durch die Neuorientierung mit der Gastronomie wurde der Betrieb auf Mutterkuhhaltung umgestellt. Dies gibt die Möglichkeit, den Gastbetrieb mit eigenproduziertem, hochwertigem Fleisch zu beliefern. Nebst den Rindern werden Legehennen gehalten, welche feinen Freiland-Eitern legen.

Selbst Gemüse, Obst und Beeren, die in der Küche Verwendung finden, stammen aus eigenen Feldern und Gärten. Und da zu einem feinem Essen auch ein Gläschen Schnaps zum Verdauen gehört, darf eine Auswahl von selbstgebrannten Edelbränden nicht fehlen.

Dorfkäserei Küssnacht

Bestes regionales Handwerk

Von fremdem Vögten lassen sie sich nicht ins Handwerk pfuschen. Käsemeister Josef Werder und sein Team sind stolz auf die eigene Käserei – den unabhängigen Familienbetrieb. Sie halten die Tradition der Dorfkäserei hoch.

Heumilch aus der Region

Die Produktion von Heumilch ist die natürlichste Form der Milchgewinnung und ist an den Lauf der Jahreszeiten angepasst. Den Sommer verbringen Heumilch Kühe auf den heimischen Wiesen, wo sie saftige Kräuter und Gräser geniessen können. Im Winter werden sie mit sonnengetrocknetem und feinduftendem Heu versorgt. Futter aus Silage wie vergorenes Gras oder vergorener Mais kommt garantiert nicht in den Futtertrog.

Tradition mit Innovation

Der Küssnachter Halbhartkäse ist so vielfältig wie die Natur der Rigi-Region, aus der sein Rohstoff stammt. Mit saisonalen Spezialitäten werden neue Traditionen begründet und die Jahreszeiten eingeläutet.

Sandra's Naschwerk

Alles gluten- und laktosefrei !

Die gelernte Köchin und Patissier machte aus ihren eigenen Allergien ein Geschäftsmodell. Weil sie die Produkte, die sie verträgt, nicht in der gewünschten Qualität fand, eröffnete sie ein Ladenlokal und Restaurant in der Küssnachter Innenstadt.

Mit viel Liebe und Sorgfalt entwickelt sie Produkte, die möglichst aus lokale Produkten stammen und alle gluten- und laktosefrei sind. Daneben hat sie auch noch einen grünen Daumen. Die meisten Gewürze pflanzt sie selber in ihrem eigenen Kräutergarten an und verarbeitet diese frisch in ihren Produkten, ob in den Gewürzen, Chutney,'s Saucen und anderen Produkten,

Dank ihrer breiten Ausbildung und Erfahrung sind die Produkte nicht nur gut verträglich, sondern schmecken auch hervorragend.

Gutsbetrieb Sunnehof

Regionale Tropfen - naturschonend und mit viel Liebe hergestellt

Regionale Produktion
Auf der Halbinsel Chiemen am Zugersee reifen am Südhang Riesling-Silvaner und Pinot Noir Trauben heran und werden zu lieblichen Weiss- und Rotweinen verarbeitet. Und die Gutsfamilie Hofstetter hat noch weitere Ambitionen. So wachsen in einer neuen Anlage Divona-Trauben an 2018 gepflanzten Stöcken heran, die in einigen Jahren das Sortiment um diese spannende Sorte erweitern wird.

​Nachhaltiges Handwerk mit natürlichen Verfahren
Die Trauben wachsen natürlich und ohne Einsatz von Herbiziden und Insektiziden heran und auch die Grünstreifen und Unterholzpflege erledigen Schafe, anstelle von Maschinen. Die seltene Rasse, die Skuddenschafe übernehmen diese Aufgaben dank der richtigen Handhabung hervorvorragend. 

So entstehen auf sympathische Art Naturprodukte für viele schöne Momente.

Rigi Gold

Die Brauerei auf 1’020 M.ü.M

Unsere Brauerei wird als Gasthaus-Brauerei im Untergeschoss des Hotel-Restaurants Rigi-Seebodenalp betrieben. Seit 1998 führen Asha und Andreas Brand den lebhaften Familienbetrieb im beliebten Naherholungsgebiet oberhalb von Küssnacht am Rigi.

Im Winter 2014/2015 wurde zur Realisierung der Brauerei auf der Seebodenalp das Untergeschoss des Hotels in eigener Arbeit komplett umgebaut.

Seit April 2015 fertigt der Wirt und ausgebildete Biersommelier Andreas Brand seine Bier-Kreationen nun in der neuen Bergbrauerei. In liebevoller Handarbeit entsteht so das Rigibier, inmitten einer malerischen Kulisse und mit frischem Bergquellwasser der Rigi. Mittlerweile zählen über vierzig Gastronomiebetriebe und Detailhändler um und auf der Rigi zu unseren Kunden. Im Moment sind drei Biersorten im Angebot. Unser «Rigi-Träger» , ein Lagerbier, das «Rigi-Abigrot» ein obergäriges Ale das geschmacklich an ein IPA erinnert, jedoch nicht ganz so hopfig gebraut ist und unsere «Rigi-Drache» für die Bierliebhaber die eher ein dunkles Bier bevorzugen.

Natura Beef Ehrlihof

glückliche Rinder - vom Bauernhof direkt zum Konsument

Der Ehrlihof liegt auf ca. 470 Meter über Meer in Küssnacht mit einmaligem Blick auf die Rigi.
Die Familie Jeannette und Felix Knüsel führen diesen Betrieb in 7. Generation. 

Natura Beef
Mit direktem Blick auf die Rigi wachsen die Rinder auf den Weiden des Ehrlihof in idylischer Landschaft auf. Nach hohen ethischen Grundsätzen und kompetenter Sorgfalt werden die Tiere grossgezogen und möglichst schonend ihrer Bestimmung zugeführt, weit weg von Masstierhaltung und Industrieschlachthöfen. Ihre Aufgabe ist ihre Passion und das merkt man in jeder Handbewegung, deshalb überrascht es auch nicht, dass jedes Rind einen Namen bekommt.

Honig, Früchte und vieles mehr ...

Aber auch neben der Muttertierhaltung bewirtschaftet der Hof über 300 Hochstammbäume und produziert mit viel Liebe verschiedenste Leckereien wie Honig, Apfelsaft, Baumnüsse, Liköre und Gebranntes.
 
Mit den Produkten des Ehrlihofes kauft man ein Stück ehrliche, authentische und urschweizerische Heimat.

Hof Hess

Kirschen, wohin man schaut !

Am Fusse der Seebodenalp an den Abhängen der Rigi befindet sich ein kleiner Bergbauernhof, der neben einigen Tieren und Obstbäumen sich ganz der Rigi Kirschen verpflichtet hat.

In viel Handarbeit entstehen auf diesem abgelegenen Hof verschiedenste Leckereien aus Kirschen. Pia und Peter Hess führen den Hof in 3. Generation und bereiten mit viel Charme herzige Geschenkideen mit und ohne Alkohol vor. Natürlich dreht sich vieles um den berühmten Rigi Kirsch und als Brenner dieser orginalen Regionalspezialität beliefern sie auch verschiedenste lokale Konditoreien und andere Betriebe.

Es ist wirklich beeindruckend, dass heute noch solches Handwerk praktiziert wird in dieser sonst so technologisierten Schweiz, entsprechend lohnt es sich, das  Sortiment der Familie Hess durchzuprobieren.

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Wunschliste hinzufügenWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zurück zum Shop

Bestellhinweis hinzufügen Bestellhinweis bearbeiten
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite